Wintersteller
Aktuelle Informationen

Datenschutzverordnung

siehe unter Aktuelles

 

Bataillonsfest 2019

         Kössen

    17.-19.05.2019

 

'.Image.'

Daten und Bild der Michael Hölzlsauer Schützenkompanie Kössen

 

Kompanie: Michael Hölzlsauer Schützenkompanie Kössen
Homepage:  
Hauptmann: Michael Straif, Alleestr.12 a, 6345 Kössen, Tel. Tel. 0676/6141783, info@haus-anna.eu
Ehrenhauptmann: Ehptm. Rudolf Talin
Obmann: Straif Michael, Allestr. 12 a, 6345 Kössen
Oberleutnant: Richard Dax, Außerkapelle 3, 6345 Kössen, EhOlt Hans Standl
Leutnant: Michael Obinger, Eggweg 13, 6345 Kössen
Fähnrich: Josef Hetzenauer sen. , Hans Gasser , EhF Peter Gostner
Gründung: 1959
Mitglieder: Aktive 43, Marketenderinnen 5, Jungschützen 1, Gönner 40

Zurückzuführen auf:  1809 übernahm Scharfschützenhauptmann Michael Hölzlsauer, Bierbräu zur Kapell, die Schützenkompanie Kössen .

Kurze historische Darstellung der Teilnahme an den Kämpfen 1805 – 1809:

 Im Verband der Kampfgruppe des Gerichts Kitzbühel eilte er am 2.Juli nach Wildbichl bei Niederndorf. Vom 24 bis 28 September stand er mit 120 Kössner Schützen vor Unken. Im Gefecht beim Paß Melleck und beim Kampf um den Friedhof von Unken, der mehrmals den Besitzer wechselte, waren zwei Tote und zahlreiche Verwundete zu beklagen. Aber auch andere Schützenkommandanten und Freiheitskämpfer aus Kössen zeichneten sich in dieser Zeit des heldenhaften Ringens um die Freiheit Tirols  aus.

Stephan Kendlinger,  Krämer in der Au , Josef Schmid, Stadlerwirt, Kaspar Reitstätter von Schwendt waren als Schützenhauptleute und Landsturmkommandanten im Einsatz, sowie Feldwebel Matthias Mühlberger und Korporal Georg Esreuter.

 

Zurück

 
© Futureweb OG